ANWEND-
UNGEN

aerospace

Schleifen, Polieren, Entgraten mit ferrobotics


Höchste Präzision und Qualität sind in der Luftfahrt selbstverständlich. Sowohl die Flugzeug-Hersteller als auch die Zulieferindustrie setzen in der Produktion auf die kontaktsensitiven Lösungen der Active Compliant Technology ACT von FerRobotics. Besonders bei Schleifprozessen und zum Polieren wird so einerseits die notwendige gleichmäßige und hohe Qualität erreicht, andererseits wird auch die Produktivität erhöht, da der Schleifmittelverbrauch, Energieeinsatz, als auch der Personaleinsatz deutlich reduziert wird. 

Typische Teile und Anwendungsbereiche zur Oberflächenbearbeitung sind:

  • Rumpf
  • Tragflächen, Leitwerke und Ruder, Spoiler, Klappen, Vorflügel, Winglets 
  • Leading Edge Bereiche
  • Triebwerksteile (Triebwerksverkleidung, Lufteinlauf, Fan-Blätter und Turbinenblätter)
  • Diverse Strukturteile
  • Sandwich-Elemente / Honeycomb-Elemente 
  • Interieur-Teile wie z.B. Sitzbügel
  • Acrylglas-Fenster

Aber auch in der Wartung, Reparatur und Überholung (MRO) von Flugzeugen werden FerRobotics Produkte zum Schleifen, Entlacken, Reinigen sowie zur Unterstützung von Qualitätsprüfungen wie z.B. der Ultraschallmessung eingesetzt.

Typische Materialien sind Aluminium, Titan, Kohlefaser- und Glasfaser- und andere Verbundwerkstoffe, Stahl etc. 

Wichtigster Kernfaktor dieser Applikationen ist die gleichbleibende Kontaktkraft. FerRobotics Lösungen zeichnen sich durch den interaktiven Ausgleich von Oberflächentoleranzen bis zu 100 mm bei garantiert gleichbleibender Kontaktkraft aus. Sie liefern selbst bei variablen Anwendungsbedingungen konstante Top-Qualität.

Wo Platz
ist für Ver-
besserung,


Fühlen wir uns
am wohlsten.

Ihre Anfrage an FerRobotics

Ihre Anfrage an den Weltmarktführer in der flexiblen Robotik. Der bestmögliche Kontakt zu Ihnen ist uns wichtig: Unsere Experten stehen Ihnen mit ihrem Know-How gerne zur Verfügung.

Anfrage senden