Betonfertigteile

automatisiert schleifen

STS FERTIGTEILE
BETONVERARBEITER SEIT 2001

Firmenstandort: Oberwang, Österreich

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ARBEITSABLAUF

100%
Entlastung
DER ARBEITSKRÄFTE

90%
Staubreduktion

24/7
Industrie-
erprobt

FAKTOR 30
SCHLEIFMITTEL
EINSPARUNG

Problem &
Aufgaben-
stellung

FACHKRÄFTEMANGEL

  Betonfertigteile schleifen
  Handarbeit sehr anstrengend
  Ungesunde Arbeitsbedingungen
  Wiederholbares Schleifbild erzeugen
  Arbeitskräfte entlasten

Material: Beton

"Mit der flexiblen Absaughaube kommt man bis an den Rand und in die Ecken. Durch die konstante Anpresskraft des AAK 617 wird der Beton nach Wunsch geschliffen.

Martin Staudinger,
CEO,
STS Fertigteile

AUSGANGSSITUATION

Besonders für Anfragen komplexer Betonfertigteile in höchster Qualität gilt STS als bester Ansprechpartner. Die Oberflächen von Sichtbeton, mit verschiedenen, geprüften Rutschklassen, wurden bisher in mühevoller, zeitraubender Handarbeit durch geübte Fachkräfte bearbeitet. Diese anstrengende und sehr staubige Tätigkeit ist eine enorme körperliche Belastung, die es immer schwieriger macht Personal dafür zu gewinnen. Die Firmenleitung war daher bestrebt dem Arbeitskräftemangel entgegenzuwirken.

DER PROZESS

Gemeinsam mit accell, FerRobotics und ABB hat man eine Lösung entwickelt, welche die technologisch anspruchsvollen Schritte “Scannen und Schleifen” hocheffizient, wiederholbar und vollautomatisch durchführt. Die 3D-Daten der Betonfertigteil-Formen werden direkt in eine Software übernommen und man wählt ganz einfach - ohne Roboter- oder Programmierkenntnisse - mit ein paar Klicks, die zu bearbeitenden Flächen aus. Per Stapler oder Hallenkran platziert man die Treppen, Balkone oder andere Teile anschließend auf dem Verfahrtisch. Die Auftragsdaten werden eingelesen, die Anlage scannt das Bauteil und gibt die Daten an den Roboter weiter. Dieser fährt die Flächen mit vordefinierten Bearbeitungsbahnen ab und das Schleif-Werkzeug (FerRobotics AAK 617 Concrete Endeffektor) regelt die konstante Anpresskraft je nach gewünschtem Schleifbild oder Rauheitsklasse.

Die Automatisierung

Ohne die Active Compliant Technology von FerRobotics würde es nicht gehen. Feinfühliges, robotergestütztes Schleifen mit dem FerRobotics Active Angular Kit AAK 617 Concrete eignet sich für unterschiedlichste Betonoberflächen. Die speziell entwickelte Absaughaube bietet, durch automatisches Aufklappen, die Möglichkeit bis in die Ecken zu Schleifen und hat generell eine hervorragende Absaugleistung. Das gewährleistet eine Reduktion der Staubentwicklung und somit eine erhöhte Sauberkeit der Anlage. Für STS war es auch wichtig, dass das System die Bearbeitung von Betonfertigteilen täglich fehlerfrei durchführt.

Das Ergebnis

  • Personalentlastung und Produktionsoptimierung
  • perfekte Oberflächen sowie Rauheitsklassen und reproduzierbare Qualität
  • Optimale Nutzung des Schleifmittels > Einsparung: Faktor 30

UNSERE EXPERTISE = IHR VORTEIL

Wir sehen es als unsere Aufgabe, Ihnen heute schon anzubieten, was morgen Ihre Problemstellungen löst und Ihre Wettbewerbsfähigkeit steigert. Dank ACT erzielen wir bessere Ergebnisse in Qualität und Produktivität für all jene, die an diesen Prozessen beteiligt sind. Sie können gerne alle Details zu diesem Projekt in Form eines Factsheets erhalten >>>
 
 

CASE STUDY DOWNLOADEN:

 

    Hiermit willige ich ein, Informationen über Case-Studies an oben angeführte E-Mail-Adresse zu erhalten. Meine Daten werden zu diesem Zweck bis zu meinem Widerruf entsprechend der Datenschutz-Bestimmungen verarbeitet. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen.

    Wo Platz
    ist für Ver-
    besserung,

    Fühlen wir uns am Wohlsten.

    IHRE ANFRAGE AN FERROBOTICS

    Der bestmögliche Kontakt zu Ihnen ist uns wichtig. Unsere Experten stehen Ihnen mit ihrem Know-how gerne zur Verfügung. Senden Sie jetzt Ihre Anfrage an den Weltmarktführer für sensitive Robotik: