Automotive

Sensitive Robotik zur perfekten Automobil-Herstellung

FerRobotics ergänzt Roboter mit taktiler Empfindsamkeit und schließt damit qualitätsrelevante Automatisierungslücken. Daher ist FerRobotics auch ein langjähriger Partner in verschiedensten Fertigungsbereichen der Automobilindustrie . In zahlreichen Produktionsschritten leisten die zuverlässigen Produkte einen innovativen Beitrag in der Prozessgestaltung. Gerade bei den hohen Qualitätsstandards und dem enormen Automatisierungsgrad der Branche generieren Ferrobotics-Lösungen wertvolle Synergien. Von der Karosseriefertigung (body-in-white), über die Lackiervorbereitung, Lackreparatur bis hin zur Endkontrolle setzen unsere Lösungen einen neuen Industriestandard. Die Active Compliant Technology ermöglicht eine 100 % mannlose Bearbeitung in zuverlässigen Zykluszeiten und in exakt reproduzierbarer Top-Qualität.

Typische Anwendungen:

  • Dachnullfugen schleifen
  • Türeinstieg schleifen bzw. bürsten
  • Schweißpunkte schleifen / entgraten
  • Schweißnähte schleifen
  • Füller schleifen
  • Spot-Repair - Lackfehler schleifen / polieren
  • Blechteile entgraten
  • Aluminium Strukturteile bearbeiten
  • Holzinterieur-Teile schleifen
  • Kunststoffteile schleifen / entgraten

Schleifen,
Polieren,
Entgraten

Dachnullfuge schleifen

FerRobotics setzt neuen Industriestandard

FerRobotics setzt mit dem ASK einen neuen Industriestandard

Der ASK wurde entwickelt, um Automatisierungslücken im Karosserierohbau zu schließen. Unter anderem schleift er Dachnullfugen vollautomatisch, bürstet Türeinstiege und reinigt Schweißnähte. Durch die autonome Kontaktsensitivität liefert die ASK-Bearbeitung absolute Top-Qualität, die keine händische Nacharbeit mehr notwendig macht.

Partielle Korrektur des Klarlacks vollautomatisiert

Die Beseitigung von Fehlern im Klarlack ist entscheidend für die Lackqualität. In Ergänzung mit einem Fehlererkennungssystem kann dieser sensible manuelle Arbeitsschritt mit dem Active Orbital Kit voll automatisiert werden, da der AOK/XS als prozessoptimiertes End-of-arm-Tool über die erforderliche aktive Kraftdosierung und Sensitivität verfügt.

Automatisiertes Polieren mit UR-Roboter und FerRobotics Schleifkit

Optimale Schleifqualität erfordert exakte und konstante Anpresskraft am gesamten Oberflächenverlauf. Der AOK905, der sich durch eine einfache Sofortintegration und rasche Jobwechsel auszeichnet, gleicht Formtoleranzen bei gleichbleibender Kontaktkraft autonom aus. Die Systemkomponenten sind exakt aufeinander abgestimmt.

Automatisiertes Polieren von Karbon-Teilen

Der Active Orbital Kit automatisiert den industriellen Polierprozess bei individueller Steuerung aller Prozessparameter. Ein aktiver Ausgleich von Toleranzen, sofortige Anpassung an komplexe Formen, wie hier bspw. aus Karbon und eine immer optimale und konstant gleichbleibende Anpresskraft garantieren beste Ergebnisse.

Gabelstapler automatisiert schleifen - FerRobotics erfüllt Jungheinrich Qualitätsniveau

Wie erfüllt die Optik eines Gabelstapler-Gegengewichts das Jungheinrich Qualitätsniveau? Mit einer perfekten Oberflächenbearbeitung (Schleifen) unterstützt durch den FerRobotics ACF (Active Contact Flange) oder dem Paket AOK (Active Orbital Kit). Der Vorteil: Ein exakt wiederholbarer Vorgang kann viel schneller und gleichmäßiger durchgeführt werden als händisch und benötigt daher keine Nachbearbeitung.

Kraftdosiertes vollautomatisches Bürsten von Schweißspritzern

Der aktiv kraftgesteuerte ASK Brush beinhaltet als prozessoptimierte End-of-arm-Komfortlösung wichtige Peripherie, wie Servotechnik, Elektronik und Absaugung, und steuert alle Prozessparameter individuell aufeinander abgestimmt. Er bürstet Schmauch und Schweißspritzer, ohne die verzinkte Oberfläche zu beschädigen und macht händisches Nachbessern unnötig.

Vollautomatisierte Oberflächenvorbereitung für die Lackierung

Der AOK liefert die perfekte Oberflächenvorbereitung für die Lackierung in nur wenigen Schleifschritten. Im 24/7 Betrieb entfernt er scharfe Kanten und Grate schnell und effizient, ohne die geometrische Form des Werkstücks zu verändern. Durch seine aktive Kraftsteuerung erzeugt der AOK ein gleichmäßiges Oberflächenbild und macht Nacharbeiten unnötig.

Kraftdosiertes und vollautomatisches Schleifen von Schweißnähten

Bei diesem industrietauglichen Winkelschleifer mit integrierter Kraftsteuerung lassen sich alle Prozessparameter wie Rotationsgeschwindigkeit, Anpresskraft und Vorschub individuell aufeinander abstimmen. Die hervorragende Abtragsleistung im 24/7 Betrieb macht ein Nacharbeiten nicht erforderlich.

Auspuff schleifen mit dem ABG

Der ABG automatisiert die Oberflächenbearbeitung kleiner und mittlerer Werkstücke flexibel und zuverlässig. Als sensitiv-aktives Bandschleifgerät, das einfach in eine Roboterzelle integriert wird, ist der ABG die perfekte Automatisierungslösung für den Schliff optisch anspruchsvoller Edelstahlflächen.

Automatisiertes Verschleifen von Überständen

Der ACF übernimmt den manuellen Abtrag von unerwünschten Materialüberständen vollautomatisch und entfernt sie kontrolliert und präzise. Die Prozesskraft bleibt selbst bei sich ändernder Orientierung konstant - und das ohne zusätzlichen Programmieraufwand in der Applikation.

Automatisiertes Entgraten von Spritzgussteilen

Der ACF ist jener Samthandschuh, dessen präzise Kraftkontrolle ein perfektes Ergebnis liefert und einen interaktiven Ausgleich von Oberflächentoleranzen garantiert. Mit der automatisierten Bearbeitung werden exakte Zykluszeiten, Produktivitätssteigerungen sowie höhere Qualität bei geringeren Kosten erzielt.

Vollautomatisierte Lackvorbereitung von Kunststoffteilen

Der ACF ist auf Grund seiner Sensitivität das ideale Equipment für die automatisierte Bearbeitung von Kunststoffteilen. Bei geschäumten Teilen müssen in einem Arbeitsgang sowohl der Grat als auch das Trennmittel entfernt werden. Gleichzeitig wird dabei im selben Arbeitsschritt die Oberfläche für den Lackierprozess vorbereitet.

Automatisiertes Entfernen von Schweißspritzern

Der ACF automatisiert den Bürstprozess mühelos und ist als Komplettlösung in vielen Automobilproduktionen weltweit modernster Technologiestandard. Die hochqualitativen galvanisch beschichteten Stähle, die aufgrund von Korrosionsgefahr nicht beschädigt werden dürfen, werden durch die exakte und konstante Anpresskraft optimal bearbeitet.

Perfekte Lackqualität

Perfekte Lackqualität kann nur durch einen makellosen Schleifprozess vor dem Decklack erzielt werden. Durch die Automatisierung des Vorgangs wird die Brillanz des Lacks wesentlich verbessert, da der interaktive Ausgleich von Oberflächentoleranzen bei gleichbleibender Kontaktkraft für ein ebenmäßiges Schleifbild sorgt. Sowohl Füllerschliff als auch "Spot repair" fallen perfekt aus.

Automatisiertes Schleifen von dünnwandigen Werkstücken

Mit dem ACF ist es möglich, geringe Kräfte konstant 24/7 zu reproduzieren. Die sensitive Kraftkontrolle verhindert das Durchschleifen von dünnwandigen bzw. weichen Werkstücken, wie bspw. bei hochwertigen Autositzen. Hier ist eine sehr dünne Lage aus atmungsaktiven Kokosfasern verarbeitet, die beim manuellen Entgraten oftmals durchgeschliffen wird.

Schleifen einer Türschweißnaht

Durch die Kontaktintelligenz des ACF können Toleranzen automatisch ausgeglichen und so eine reproduzierbar hohe Qualität erreicht werden. Die Automatisierung des Schleifprozesses bedeutet nicht nur eine 100-prozentige Einsparung manueller Arbeit, sondern auch eine signifikante Reduktion des Schleifmittelverbrauchs.

Vollautomatisiertes Polieren von komplexen Konturen mit dem AOK

Trotz vieler Ausnehmungen und der komplexen Kontur einer Motorradkarosserie, bietet der AOK durch den konstanten Anpressdruck ein exakt gleichmäßiges Oberflächenbild. Geeignet für alle Materialien automatisiert der kontaktsensitive Active Orbital Kit den industriellen Polierprozess bei individueller Steuerung aller Prozessparameter.

Automatisiertes Polieren von Kotflügeln mit dem AOK

Der AOK als Plug&Play-Schleif- und Polierlösung mit aktiver Kraftkontrolle garantiert exakte und konstante Anpresskraft am gesamten Oberflächenverlauf. Geeignet für komplexe Formen und alle Materialien gleicht der AOK Formtoleranzen autonom aus und macht aufgrund des hohen Qualitätsniveaus händisches Nacharbeiten unnötig.

Vollautomatisches Schleifblüten-Wechselsystem für Spot-Repair

Für einen vollautomatisierten Schleifprozess ist nicht nur der robotergeeignete Exzenterschleifer von Bedeutung, sondern auch die mitgelieferte Ausrüstung. Die Wechselstation umfasst ein Papierentfernungswerkzeug und ein Papiermagazin mit interner Prozesskontrolle.

Komplex geformte Teile mit einem Stabschleifer entgraten

Der ACF-Kit eignet sich optimal für nahezu aller Formen und Materialien und ist dank des modularen Aufbaus binnen weniger Sekunden umrüstbar. Als benutzerfreundliches Plug & Play-Tool ist er so binnen kürzester Zeit für verschiedenste Anwendungen einsetzbar. Schleifen, Polieren, Bürsten, Entgraten – die Anwendungen für den ACF-Kit sind vielfältig.

Automatisches Wechseln der Klettblüten des AOK XS

Für einen vollautomatisierten Schleifprozess ist nicht nur die Schleiflösung für einen vollautomatischen Spot-Repair entscheidend, sondern auch die Wechselstation, die die Klettblüten des AOK XS wechselt. Dieses Gesamtpaket ist industrietauglich für einen 24/7 Einsatz ausgeführt.

Entgraten komplexer Teile mit einem kleinen Winkelschleifer

Der vielseitige ACF-Kit ermöglicht automatisierte Oberflächenbearbeitungen mit geringem Implementierungsaufwand. Das ausgeklügelte und einfache Wechselsystem, das höchsten technischen Standards entspricht, ermöglicht rasche Jobmodulationen und eine hohe Vielzahl an Anwendungen, wie hier bspw. das Entgraten.

Automatische Wechselstation für den AAK

Für einen vollautomatisierten Schleifprozess ist nicht nur die integrierte Schleiflösung für die strukturierte Oberflächenbearbeitung entscheidend, sondern auch die Wechselstation, die die Blüten wechselt. Sie umfasst ein Papierentfernungswerkzeug und ein Papiermagazin mit interner Prozesskontrolle. Das Gesamtpaket ist industrietauglich für einen 24/7 Einsatz ausgeführt.

Scannen und polieren mit dem Craftmate und dem ACF-K

Die Kombination aus CraftMate und ACF-Kit zeichnet sich durch eine einfache Pfaderstellung, exakte Kraftregelung, autonome Toleranzkompensation und hohe Präzision aus. Der ACF-Kit, der speziell für Cobots entwickelt wurde, um Oberflächenbehandlungen kleiner und mittlerer Größen zu automatisieren, steigert die Effizienz in jedem Produktionsprozess auf einfache Weise.

Schleifen mit dem ACF-Kit
Das benutzerfreundliche Plug&Play-Tool ACF-Kit wurde speziell für die Bedürfnisse der flexiblen Produktion entwickelt. Es eignet sich optimal für nahezu aller Formen und Materialien und ist dank des modularen Aufbaus binnen weniger Sekunden umrüstbar und so innerhalb kürzester Zeit für verschiedenste Anwendungen einsetzbar.
Schnelles Kontaktieren von toleranzbehafteten Oberflächen

Mit dem ACF können Oberflächen schnell und sicher kontaktiert werden, wie dieser Polierprozess demonstriert. Das verkürzt die Zykluszeiten wesentlich, der Prozess wird exakt reproduzierbar und lückenlos kontrollierbar. Die gleichmäßige 24/7 Bearbeitung sichert ein konstantes Qualitätsniveau.

Fügen,
Kleben,
Montieren

Türschallisolierung anrollen

Exakt reproduzierbar dank Active Compliant Technology

Kraftkontrolliertes Kleben von Türdichtungen

Der ACF garantiert in einem vollautomatisierten Prozess die geforderte Anpresskraft für die perfekte Verklebung von Dichtungen an der Autotür. Auch Radien sind problemlos möglich. Die zuverlässige Prozesssicherheit des automatisierten Klebeprozesses behebt die Problematik eines möglichen Wassereintritts und garantiert einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard.

Fügen mit integrierter Qualitätskontrolle

Der ACF verfügt sowohl beim Drücken als auch beim Ziehen über die unbedingt erforderliche Kraftkontrolle. Daher ist dieses Equipment die ideale Automatisierungslösung beim Stopfensetzen an Auto-Karosserien. Gleichzeitig werden der Sitz des Plugs kontrolliert und alle Fügewerte an das Leitsystem übermittelt.

Handling

Glas und Keramik stapeln

Schnelles und intuitives Stapeln von kritischen Werkstücken

Schnelles, intuitives Stapeln von kritischen Werkstücken

Durch die sensitive Technologie von FerRobotics ist es erstmals möglich, kritische Teile wie bspw. Glas oder Keramik schnell zu greifen und undefinierte Stapelhöhen rasch und sensitiv zu kontaktieren. Auch wird der Ablegeprozess durch die funktionelle Sensitivität ganz wesentlich erleichtert. Die Prozesserstellung erfolgt einfach und ohne aufwendige Berechnungen.

Qualitäts-
kontrolle

Autotür Spaltmessung

Vollautomatische Spaltmessung bewegter Teile

Vollautomatische Spaltmessung bewegter Teile

Der ACF schafft die notwendigen Bedingungen, die eine automatische Vermessung mittels Lasersensor ermöglichen. Um das Spaltmaß zwischen Karosserie und Tür auch bei designbedingten Unterschieden automatisiert messen zu können, muss die Tür mit einer definierten Kraft adaptiv und exakt geschlossen sein. Das Spaltmaß wird dann mittels Laser gemessen und die Information an die Bearbeitungsstation weitergeleitet.

Automatisierte Ultraschallmessung mit permanentem Kontakt zum Werkstück

Der ACF stellt den konstanten Kontakt zwischen Ultraschallkopf und Werkstück im gesamten Prozess sicher. Unabhängig von der Form des Werkstücks folgt der ACF dem Oberflächenverlauf mit der gewünschten Kontaktraft.

Cobot
Anwendungen

Kotflügel polieren

Scannen und polieren mit CraftMate und dem ACF-K

Scannen und polieren mit dem Craftmate und dem ACF-K

Die Kombination aus CraftMate und ACF-Kit zeichnet sich durch eine einfache Pfaderstellung, exakte Kraftregelung, autonome Toleranzkompensation und hohe Präzision aus. Der ACF-Kit, der speziell für Cobots entwickelt wurde, um Oberflächenbearbeitungen kleiner und mittlerer Größen zu automatisieren, steigert die Effizienz in jedem Produktionsprozess.

Komplex geformte Teile mit einem Stabschleifer entgraten

Der ACF-Kit eignet sich optimal für nahezu alle Formen und Materialien und ist dank des modularen Aufbaus binnen weniger Sekunden umrüstbar. Als benutzerfreundliches Plug & Play-Tool ist er so binnen kürzester Zeit für verschiedenste Anwendungen einsetzbar. Schleifen, Polieren, Bürsten, Entgraten – die Anwendungen für den ACF-Kit sind vielfältig.

Automatisiertes Polieren von Kotflügeln mit dem AOK

Der AOK als Plug&Play-Schleif- und Polierlösung mit aktiver Kraftkontrolle garantiert exakte und konstante Anpresskraft am gesamten Oberflächenverlauf. Geeignet für komplexe Formen und alle Materialien gleicht der AOK Formtoleranzen autonom aus und macht aufgrund des hohen Qualitätsniveaus händisches Nacharbeiten unnötig.

Automatisiertes Polieren mit UR-Robotern und FerRobotics Schleifkit
Optimale Schleifqualität erfordert exakte und konstante Anpresskraft am gesamten Oberflächenverlauf. Der AOK905, der sich durch eine einfache Sofortintegration und rasche Jobwechsel auszeichnet, gleicht Formtoleranzen bei gleichbleibender Kontaktkraft autonom aus. Die Systemkomponenten sind exakt aufeinander abgestimmt.
Kraftkontrolliertes Kleben von Türdichtungen

Der ACF garantiert in einem vollautomatisierten Prozess die geforderte Anpresskraft für die perfekte Verklebung von Dichtungen an der Autotür. Auch Radien sind problemlos möglich. Die zuverlässige Prozesssicherheit des automatisierten Klebeprozesses behebt die Problematik eines möglichen Wassereintritts und garantiert einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard.

Kontaktsensitive Bearbeitung von Karbonteilen

Der AOK905 folgt der Oberflächenkontur und ebnet prozessbedingte Toleranzen selbstständig ein. Er produziert jene Oberflächengüte, die zur Weiterbearbeitung der Karbonteile benötigt wird. Die anwenderfreundliche Plug&Play-Paketlösung eignet sich für alle Materialien und komplexe Oberflächen.

Entgraten komplexer Teile mit einem kleinem Winkelschleifer

Der vielseitige ACF-Kit ermöglicht automatisierte Oberflächenbearbeitungen mit geringem Implementierungsaufwand. Das ausgeklügelte und einfache Wechselsystem, das höchsten technischen Standards entspricht, ermöglicht rasche Jobmodulationen und eine Vielzahl an Anwendungen, wie hier bspw. das Entgraten.

Schleifen mit dem ACF-Kit
Das benutzerfreundlichen Plug&Play-Tool ACF-Kit wurde speziell für die Bedürfnisse der flexiblen Produktion entwickelt. Es eignet sich optimal für nahezu alle Formen und Materialien und ist dank des modularen Aufbaus binnen weniger Sekunden umrüstbar und so innerhalb kürzester Zeit für verschiedenste Anwendungen einsetzbar.

Wo Platz
ist für Ver-
besserung,

Fühlen wir uns am Wohlsten.

IHRE ANFRAGE AN FERROBOTICS

Der bestmögliche Kontakt zu Ihnen ist uns wichtig. Unsere Experten stehen Ihnen mit ihrem Know-how gerne zur Verfügung. Senden Sie jetzt Ihre Anfrage an den Weltmarktführer für sensitive Robotik: