Fügen,
Kleben,
Montieren

Immer perfekt verbunden

Es gibt viele Möglichkeiten, Teile miteinander zu verbinden. Aber auch hier geht der Trend klar in Richtung Automatisierung. Als führende Technologie stellt die Active Compliant Technology auch bei diesen Applikationen sicher, dass Teile mit dem idealen Druck zusammengefügt werden, denn die optimale Kraftanwendung ist ein entscheidender Schlüsselfaktor für die Ausführungsqualität. Kollaborative Roboter überzeugen bei Handling- und Montageaufgaben mit vielen Vorteilen.

Fügen &
Montieren

Füge- und Montageprozesse, bei denen der sensitive Umgang mit dem Objekt entscheidend ist, stellen besondere Herausforderungen an die Automatisierung. Die Kontaktintelligenz der Active Compliant Technology erkennt die Kontaktsituation und übernimmt die richtige Kraftdosierung intuitiv und macht den Prozess dadurch enorm sicher und flexibel. Die ACT verbessert Füge- und Montageprozesse nicht nur, sondern verkürzt auch deren Bearbeitungsdauer.

Im reproduzierbaren Klebevorgang ist der ausgeübte Druck der entscheidende Schlüsselparameter, denn der Kleber benetzt die Oberfläche, darf aber keinesweges zwischen den Klebeflächen herausgedrückt werden. Durch die angepasste und gleichbleibende Kontaktkraft liefert die Active Compliant Technology selbst bei variablen Anwendungsbedingungen eine konstante Top-Qualität.

Kleben

Auto-
motive

Türschallisolierung anrollen

Exakt reproduzierbar dank Active Compliant Technology

Kraftkontrolliertes Kleben von Türdichtungen

Der ACF garantiert in einem vollautomatisierten Prozess die geforderte Anpresskraft für die perfekte Verklebung von Dichtungen an der Autotür. Auch Radien sind problemlos möglich. Die zuverlässige Prozesssicherheit des automatisierten Klebeprozesses behebt die Problematik eines möglichen Wassereintritts und garantiert einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard.

Fügen mit integrierter Qualitätskontrolle

Der ACF verfügt sowohl beim Drücken als auch beim Ziehen über die unbedingt erforderliche Kraftkontrolle. Daher ist dieses Equipment die ideale Automatisierungslösung beim Stopfensetzen an Auto-Karosserien. Gleichzeitig werden der Sitz des Plugs kontrolliert und alle Fügewerte an das Leitsystem übermittelt.

General
Industry

Flaschenboden andrücken

Automatisierter Fügeprozess mit integrierter Qualitätskontrolle

Automatisierter Fügeprozess mit integrierter Qualitätskontrolle

Durch das kontrollierte Aufbringen des Flaschenbodens an die Flasche mittels ACF wird das Werkstück komplettiert. Die Rückmeldung der aktuellen Kraft und Position kontrolliert vollautomatisch, ob das Werkstück den Qualitätsanforderungen entspricht.

Fügen mit integrierter Qualitätskontrolle

Der ACF verfügt sowohl beim Drücken als auch beim Ziehen über die unbedingt erforderliche Kraftkontrolle. Daher ist dieses Equipment die ideale Automatisierungslösung beim Stopfensetzen an Auto-Karosserien. Gleichzeitig werden der Sitz des Plugs kontrolliert und alle Fügewerte an das Leitsystem übermittelt.

Aero-
space

Dichtungsstopfen fügen

Fügeprozess mit integrierter Qualitätskontrolle

Fügen mit integrierter Qualitätskontrolle

Der ACF verfügt sowohl beim Drücken als auch beim Ziehen über die unbedingt erforderliche Kraftkontrolle. Daher ist dieses Equipment die ideale Automatisierungslösung beim Stopfensetzen an Auto-Karosserien. Gleichzeitig werden der Sitz des Plugs kontrolliert und alle Fügewerte an das Leitsystem übermittelt. Jeder Arbeitsschritt wird so genau dokumentiert und dadurch auch die Qualitätskontrolle permanent vollautomatisch mitgeführt.

Wo Platz
ist für Ver-
besserung,

Fühlen wir uns am Wohlsten.

IHRE ANFRAGE AN FERROBOTICS

Der bestmögliche Kontakt zu Ihnen ist uns wichtig. Unsere Experten stehen Ihnen mit ihrem Know-how gerne zur Verfügung. Ihre Anfrage an den Weltmarktführer in der sensitiven Robotik: