General
Industry

Mit sensitiver Robotik zum perfekten Prozess

Führende Unternehmen verschiedenster Wirtschaftszweige aus aller Welt bauen auf das fundierte Know-how und die umfangreiche Produktpalette von FerRobotics. Sie stellen höchste Qualitätsansprüche und erwarten neben Prozesssicherheit auch Wirtschaftlichkeit. Die Active Compliant Technology von FerRobotics ist für jede denkbare Aufgabe in der Oberflächenbearbeitung sowie kontaktsensitivem Handling geeignet und deckt branchespezifische Anforderungen und Schwerpunkte zuverlässig ab. Von Anlagen-, Eisenbahn-, Maschinen- oder Schiffsbau, über die Elektro-, Energie- und Glasindustrie, bis hin zur Möbel- und Sanitärproduktion – die Branchen sind zahlreich, für die FerRobotics passende Produkte, Services und Lösungen bietet. Mit unserem Expertenwissen und unserer fundierten Industrie 4.0 Erfahrung können aufwändige manuelle Arbeiten automatisiert werden, und dadurch Mitarbeiter entlastet und kritische Automatisierungslücken geschlossen werden.

Schleifen,
Polieren,
Entgraten

Gitarrenkörper Schleifen

dank Active Compliant Technology

Automatisiertes Schleifen von Gitarrenkörpern

Der AOK XS ist ideal für das Schleifen von kleinen Flächen und schwierigen Formen und bietet dabei höchste Prozessqualität. Rotationsgeschwindigkeit, Anpresskraft und Vorschub sind dabei individuell steuerbar. Selbst Gitarrenkorpusse, die durch natürliche Holzunterschiede und anspruchsvolle Formen einzigartig sind, lassen sich vom AOK XS problemlos vollautomatisch bearbeiten.

Automatisiertes Schleifen von großen Schweißnähten

Der AAK HD ist eine integrierte Komplettlösung für den industriellen Schleifprozess, die speziell für das Verschleifen von großen Schweißnähten entwickelt wurde. Das enorm belastbare Schleifgerät, das für alle Branchen und Materialien einsetzbar ist, liefert die doppelte Leistung handelsüblicher Geräte und ist für den 24/7 Einsatz optimiert.

Automatisches Schleifen und Finishen von Kaminöfen

Gemeinsam mit SHL AG wurde der Schleifprozess beim Kaminofenhersteller HASE mit einer Schleifzelle automatisiert. Der Kamin erhält mit dem, in dieser Zelle integrierten, AOK die erforderliche makellose und strukturfreie Oberfläche. Die Automatisierungslösung überzeugt mit Schleifmitteleinsparungen, einfacher Jobmodulation und unübertrefflich schnellem ROI von weniger als 2 Jahren.

Automatisches Schleifen von Propellern mit dem ACF-Kit

Der ACF-Kit als Plug&Play-Lösung garantiert mit seiner aktiven Kraftkontrolle eine exakte und konstante Anpresskraft am gesamten Oberflächenverlauf. Geeignet für komplexe Formen und alle Materialien gleicht der AOK Formtoleranzen autonom aus. Das ausgeklügelte und einfache Wechselsystem, das höchsten technischen Standards entspricht, ermöglicht rasche Jobmodulationen.

Automatisiertes Schleifen der Schweißnaht mit dem AAK

Der AAK erreicht dank zuverlässig dosierter Kraft und perfekter Anpassung an die Oberfläche eine garantiert gleichmäßig hohe Oberflächengüte, wie sie manuell nicht erzielt werden kann. Schweißnähte werden mit dem AAK automatisiert in konstant hoher Qualität geschliffen und machen jegliche Nacharbeiten obsolet.

Automatisiertes Entgraten von komplex geformten Werkstücken

Die prozessoptimierte End-of-Arm-Paketlösung Active Angular Kit (AAK) gleicht Werkstück-Toleranzen autonom aus, arbeitet dabei mit konstanter Kontaktkraft und liefert so exakt reproduzierbare Qualität selbst bei komplex geformten Teilen. Industrielle Schleif- und Entgratprozesse können damit perfekt für den 24/7 Einsatz automatisiert werden.

Perfekt geschliffene Badewannen durch automatisierten Prozess

Moderne High-End Badewannen müssen sorgfältig geschliffen und poliert werdern, um eine perfekte Oberflächenqualität mit perfekter Haptik zu erhalten. Der ACF ist gegen toxischen Staub resistent und sorgt dank zuverlässig dosierter Kraft und perfekter Anpassung an die Oberfläche für höchste Schleifqualität ohne zusätzliche händische Nacharbeit.

Vollautomatisiertes Schleifen oder Polieren geformter Holzteile

Der AOK905 schleift oder poliert komplexe Formen, Kanten und Rundungen von Formholzteilen mit exakt gleichbleibender Kontaktkraft unter interaktiver Berücksichtigung werkstoffbedingter Toleranzen. Das automatisierte Schleifen des empfindlichen Werkstoffes Holz ermöglicht einen reproduzierbaren und hohen Qualitätsstandard.

Schleifen von Acryl-Glas

Der speziell für die Bedürfnisse der flexiblen Produktion entwickelte AOK905 eignet sich optimal für nahezu alle Formen und Materialien. Das einfache Wechselsystem ermöglicht rasche Jobmodulationen und eine Vielzahl an Anwendungen. Dank der automatischen Toleranzkompensation und der gleichmäßigen Kontaktkraft überzeugt er mit perfekt reproduzierbaren Schleifergebnissen.

Vollautomatisches Schleifblüten-Wechselsystem für Spot-Repair

Für einen vollautomatisierten Schleifprozess ist nicht nur der robotergeeignete Exzenterschleifer von Bedeutung, sondern auch die mitgelieferte Ausrüstung. Die Wechselstation umfasst ein Papierentfernungswerkzeug und ein Papiermagazin mit interner Prozesskontrolle.

Automatisches Bürsten mit dem ACF-K

Der ACF-Kit mit seiner großen Auswahl an Werkzeugen deckt ein extrem breites Anwendungsspektrum ab. Wie im Video ersichtlich, garantiert das Bürsten mit dem ACF-K  aufgrund der Echtzeit-Kraftregelung und der automatischen Toleranzkompensation höchstmögliche Qualität. Der ACF-K kann sowohl als End-of-arm-Tool verwendet werden, als auch als statisches Werkzeug.

Nachbearbeitung von Schweißnähten mit dem ACF-Kit

Das benutzerfreundliche Plug&Play-Tool ACF-Kit wurde speziell für die Bedürfnisse der flexiblen Produktion entwickelt. Es eignet sich optimal für nahezu alle Formen und Materialien und ist dank des modularen Aufbaus binnen weniger Sekunden umrüstbar und so innerhalb kürzester Zeit für verschiedenste Anwendungen einsetzbar.

Automatisiertes Entrgraten mit der ACF-K Band-Feile

Der vielseitige ACF-Kit ermöglicht automatisierte Oberflächenbearbeitungen mit geringem Implementierungsaufwand. Das ausgeklügelte und einfache Wechselsystem, das höchsten technischen Standards entspricht, ermöglicht rasche Jobmodulationen und eine Vielzahl an Anwendungen, wie hier bspw. das Entgraten.

Automatisches Schleifen von Möbelstücken

Mit dem ACF-Kit ist das Schleifen und Veredeln von Oberflächen, wie es bspw. in der Möbelindustrie notwendig ist, einfach zu automatisieren. Durch die integrierte Toleranzkompensation und die Kraftregelung können höchste Qualitätsstandards reproduzierbar erreicht werden. Durch die präzise gleichmäßige Kontaktkraft erfolgt eine signifikante Einsparung an Schleifmitteln.

Holzsitzschalen vollautomatisch schleifen

Der ACF ist jener Samthandschuh, der einen interaktiven Ausgleich von Oberflächentoleranzen garantiert und dessen präzise Kraftkontrolle ein perfektes Schleifergebnis liefert. Geeignet für komplexe Formen und Materialien gleicht der ACF Formtoleranzen autonom aus und automatisiert selbst heikle Applikationen problemlos und in höchster Qualität.

Automatisches Wechseln der Klettblüten des AOK XS

Für einen vollautomatisierten Schleifprozess ist nicht nur die Schleiflösung für einen vollautomatischen Spot-Repair entscheidend, sondern auch die Wechselstation, die die Klettblüten des AOK XS wechselt. Dieses Gesamtpaket ist industrietauglich für einen 24/7 Einsatz ausgeführt.

Gläser automatisiert gravieren

Der ACF ist auf Grund seiner Sensitivität das ideale Equipment für die automatisierte Gravur von Gläsern. Durch die Kontaktintelligenz des ACF können Toleranzen automatisch ausgeglichen und so eine reproduzierbar hohe Qualität erreicht werden. Dank zuverlässig dosierter Kraft und perfekter Anpassung an die Oberfläche ist ein ebenmäßiges Gravurbild garantiert.

Demonstration des Toleranzausgleichs

Der ACF ist ein aktives Ausgleichselement, das autonom Toleranzen kompensiert, die gewünschten Kräfte dosiert und exakt beibehält. Als aktiv-sensitive Automatisierungslösung sorgt der ACF auch bei werkstoffbedingten Abweichungen für konstante Qualität. Dabei vereint er Prozesssicherheit mit optimaler Funktionalität.

Stahl-Schleiftest mit Cobot und ACF-K

Der vielseitige ACF-Kit ermöglicht automatisierte Oberflächenbearbeitungen von verschiedensten Materialien und Formen mit geringem Implementierungsaufwand. Als Plug&Play-Lösung garantiert er mit seiner aktiven Kraftkontrolle eine exakte und konstante Anpresskraft am gesamten Oberflächenverlauf und bearbeitet so auch Stahloberflächen in optimaler Schleifqualität.

Automatische Wechselstation für den AAK

Für einen vollautomatisierten Schleifprozess ist nicht nur die integrierte Schleiflösung für die strukturierte Oberflächenbearbeitung entscheidend, sondern auch die Wechselstation, die die Blüten wechselt. Sie umfasst ein Papierentfernungswerkzeug und ein Papiermagazin mit interner Prozesskontrolle. Das Gesamtpaket ist industrietauglich für einen 24/7 Einsatz ausgeführt.

Manuell unterstützter Schleifprozess

Der ACF erreicht dank zuverlässig dosierter Kraft und perfekter Anpassung an die Oberfläche eine garantiert gleichmäßig hohe Oberflächengüte. In Kollaboration mit dem Menschen gewährleistet er einen konstanten Top-Qualitätsstandard bei signifikant niedrigerem Schleifmittelverbrauch.

Toleranzausgleich beim Schleifprozess mit dem ACF-Kit

Dank interaktivem Ausgleich von Oberflächentoleranzen und garantiert gleichbleibender Kontaktkraft erzielt der ACF-Kit beim Schleifen exakt reproduzierbare hohe Qualität. Selbst bei sich ändernder Neigung bleibt die Prozesskraft konstant und erfordert keinen zusätzlichen Programmieraufwand.

Automatisiertes Schleifen und Polieren großer Oberflächen

Der Active Orbital Kit 601 ist perfekt für automatisierte Schleifaufgaben von großen Oberflächen, wie bei Eisenbahnwaggons, Bussen, Flugzeugen oder Schiffskörpern. Der AOK sorgt für eine konstante Kraft während des Schleifprozesses und garantiert so qualitativ hochwertige Oberflächenbearbeitungen bei niedrigem Schleifmittelverbrauch.

Höhere Produktivität durch automatisierten Schleifprozess

Um Druckluftbehälter von Kompressoren für das Lackieren vorzubereiten, ist ein exakter Schleifvorgang notwendig. Der AOK passt sich aufgrund seiner interaktiven Konturenverfolgung und aktiven Kraftkontrolle dem Werkstück perfekt an und gewährleistet eine exakt reproduzierbare Oberflächengüte.

Perfekte Sanitäroberflächen durch automatisiertes Schleifen

Komplex geformte Sanitäroberflächen müssen sorgfältig geschliffen und poliert werden, um die notwendige perfekte Oberflächenqualität und Haptik zu erreichen, die für den weiteren Verarbeitungsprozess notwendig ist. Der ACF sorgt dank interaktiver Konturenverfolgung und aktiver Kraftkontrolle für höchste Schleifqualität ohne händischer Nacharbeit.

Kraftdosierter Bandschleifer für den mannlosen Betrieb

Der Active Belt Grinder gleicht den Andruck des Roboters aus, passt sich der Kontur des Werkstückes an und hält dabei die Kontaktkraft exakt konstant. Schleifen und polieren erfolgen dadurch schnell und zuverlässig im mannlosen Betrieb. Selbst bei hoher Teilevielfalt oder stark geformten Teilen garantiert der ABG ein gleichmäßiges Finish ohne Nacharbeiten.

Vollautomatisiertes Schleifen von geformten Holzteilen

Komplexe Formen, Kanten und Kurven von Formteilen aus Holz können mit dem Active Contact Flange präzise und mit konstanter Kontaktkraft geschliffen werden. Er kompensiert dank interaktivem Ausgleich von Oberflächentoleranzen Abweichungen der Form automatisch und liefert eine exakt reproduzierbare Oberflächenqualität.

Exakter Materialabtrag durch konstante Kontaktkraft

Die Active Compliant Technology ermöglicht durch die konstante Kontaktkraft den exakten Abtrag von Materialfehlern. Da die dünnen Eisenstangen zu Rohren aufgeblasen werden, darf im Schleifprozess nicht zu viel Material abgetragen werden. Die vollautomatische Repair-Lösung vereinfacht den Vorgang und liefert zuverlässige Prozessdaten für die Qualitätssicherung.

Homogene Oberflächenrauheit in der Lebensmittelindustrie durch AOK und Schleifwalze

Die kontaktsensitive Bearbeitung durch AOK und Schleifwalze erzielt mühelos jenes Schleifbild, das in der Lebensmittelindustrie an Edelstahl-Werkstücken gefordert wird. Die Speziallösung automatisiert die vormals manuelle Tätigkeit, reduziert dabei die Bearbeitungsdauer bei gleichzeitiger Erhöhung der Qualität und senkt den Schleifmittelverbrauch.

Schnelles Kontaktieren von toleranzbehafteten Oberflächen

Mit dem AOK können Oberflächen schnell und sicher kontaktiert werden, wie dieser Polierprozess demonstriert. Das verkürzt die Zykluszeiten wesentlich, der Prozess wird exakt reproduzierbar und lückenlos kontrollierbar. Die gleichmäßige 24/7 Bearbeitung sichert ein konstantes Qualitätsniveau.

Schleifen von sichtbaren Schweißnähten

Der ACF erreicht dank zuverlässig dosierter Kraft und perfekter Anpassung an die Oberfläche eine garantiert gleichmäßige Oberflächengüte, wie sie manuell nicht erzielt werden kann. Schweißnähte, die im Nachgang sichtbar sind und lackiert werden, sind zwingend einzuebnen. Der ACF automatisiert diese Tätigkeit bei konstant hoher Qualität und signifikant niedrigerem Schleifmittelverbrauch.

Schleifen von sichtbaren Schweißnähten

Durch die Kontaktintelligenz des ACF können Toleranzen automatisch ausgeglichen und so eine reproduzierbar hohe Qualität erreicht werden. Schweißnähte, die im Nachgang sichtbar sind, werden vom ACF problemlos eingeebnet. Die Automatisierung des Schleifprozesses bedeutet nicht nur eine 100-prozentige Einsparung manueller Arbeit, sondern auch eine signifikante Reduktion des Schleifmittelverbrauchs.

Herstellung komplexer Konturen mit vollautomatisiertem Präzisionsschliff

Die ACT-robotisierte Bearbeitung sorgt für eine immense Produktivitätssteigerung bei optimaler Gutteilquote und reduziert Bearbeitungsschritte. Der ACF übernimmt hierbei jene Präzisionsarbeit vollautomatisiert, die bislang nur von wenigen erfahrenen Spezialisten manuell durchgeführt werden konnte.

Die intelligente Bandschleifmaschine

Beim Bandschleifgerät ABG können Anpresskraft und Bandgeschwindigkeit unabhängig voneinander geregelt werden. Die Kombination von variabler Kraftregelung und Bandgeschwindigkeit optimiert die Oberflächenbearbeitung aller Materialien und spart Arbeitsschritte ein. Selbst beim Wechsel des Schleifbands entfällt das Nachjustieren.

Schleifen von Sichtbeton als gestalterisches Element

Moderne Architektur zeichnet sich durch Kreativität und Einfallsreichtum aus. Der ACF verleiht dem schlichten Werkstoff Beton eine belebte Eleganz. Dank zuverlässig dosierter Kraft und perfekter Anpassung an die Oberfläche garantiert die Active Compliant Technology eine gleichmäßig hohe Oberflächengüte, wie sie manuell nicht erzielt werden kann.

Kontaktsensitive Bearbeitung von Karbonteilen

Der AOK905 folgt der Oberflächenkontur und ebnet prozessbedingte Toleranzen selbstständig ein. Er produziert jene Oberflächengüte, die zur Weiterbearbeitung der Karbonteile benötigt wird. Die anwenderfreundliche Plug&Play-Paketlösung eignet sich für alle Materialien und komplexe Oberflächen.

Perfekter Vorschliff für lackierte Verbundteile

Mit dem ACF erhalten anspruchsvolle Verbundteile eine perfekte vollautomatisierte Politur im 24/7 Betrieb. Dank seiner Kraftkontrolle und dem interaktiven Ausgleich von Oberflächentoleranzen garantiert der ACF eine gleichmäßige Oberflächenglätte, wodurch die Lackqualität deutlich verbessert wird und mögliche Formfehler vermieden werden.

Perfekte Oberflächenqualität für Sichtteile aus Edelstahl

In Kollaboration mit dem Menschen gewährleistet der Active Contact Flange einen Top-Qualitätsstandard für den Weltmarkt. Durch eine konstante Kraftkontrolle, die hohe Präzesion und die autonome Toleranzkompensation wird eine gleichmäßige Oberflächenstruktur bei signifikant niedrigerem Schleifmittelverbrauch erreicht.

Bandschleiflösungen automatisieren schwere Schleifapplikationen

Mit dem Active Belt Grinder erhöht sich nicht nur die Produktivität um bis zu 80%, auch sinkt der Schleifmittelverbrauch um bis zu 75%. Diese speziell entwickelte Komplettlösung erreicht Abtragleistungen bis zu 14 kg Material pro Stunde. Gleichzeitig stellt die optimierte Konstruktion sicher, dass die Schweißnaht nicht unterschliffen wird.

Vollautomatisiertes Bearbeiten von Gussteilen

Bei Lagergehäusen für Kettenfahrzeuge müssen die Angüsse und der Grat entfernt werden. In diesem Prozess wird in einem ersten Schritt die Position der Angüsse mit einem Laser selektiert. Im zweiten Schritt werden die Angüsse dann vollautomatisch weggeschliffen und ersetzen somit die belastende Handarbeit.

Vollautomatisierte Kompensation von Toleranzen

Der ACF ist ein aktives Ausgleichselement, das autonom Toleranzen kompensiert und die gewünschten Kräfte dosiert und exakt beibehält. Als aktiv-sensitive Automatisierungslösung sorgt der ACF auch bei werkstoffbedingten Abweichungen für konstante Qualität. Selbst Furniere mit 0,2 mm werden dabei nicht unterschliffen.

Bakterienfreiheit in der Lebensmittelindustrie

FerRobotics erreicht eine maximale Oberflächenrauheit von 4µm in einem voll robotisierten Prozess. Ausschließlich die Automatisierung mittels ACF und passendem Schleifwerkzeug garantiert die präzise Kraftregelung und Stabilität dieses kritischen Arbeitsschrittes. Diese Oberflächengüte ist entscheidend für die Qualität des Produkts.

Automatisiertes Entgraten mit dem ACF-Kit - Winkelschleifer

Das benutzerfreundlichen Plug&Play-Tool ACF-Kit wurde speziell für die Bedürfnisse der flexiblen Produktion entwickelt. Es eignet sich optimal für nahezu alle Formen und Materialien und ist dank des modularen Aufbaus binnen weniger Sekunden umrüstbar. Innerhalb kürzester Zeit kann es so für verschiedenste Anwendungen eingesetzt.

Chrom-Nickel-Schleiftest mit Cobot und ACF-K

Der vielseitige ACF-Kit ermöglicht automatisierte Oberflächenbearbeitungen von verschiedensten Materialien und Formen mit geringem Implementierungsaufwand. Als Plug&Play-Lösung garantiert er mit seiner aktiven Kraftkontrolle eine exakte und konstante Anpresskraft am gesamten Oberflächenverlauf und bearbeitet so auch Chrom-Nickel-Oberflächen in optimaler Schleifqualität.

Fügen,
Kleben,
Montieren

Flaschenboden andrücken

Automatisierter Fügeprozess mit integrierter Qualitätskontrolle

Automatisierter Fügeprozess mit integrierter Qualitätskontrolle

Durch das kontrollierte Aufbringen des Flaschenbodens an die Flasche mittels ACF wird das Werkstück komplettiert. Die Rückmeldung der aktuellen Kraft und Position kontrolliert vollautomatisch, ob das Werkstück den Qualitätsanforderungen entspricht.

Fügen mit integrierter Qualitätskontrolle

Der ACF verfügt sowohl beim Drücken als auch beim Ziehen über die unbedingt erforderliche Kraftkontrolle. Daher ist dieses Equipment die ideale Automatisierungslösung beim Stopfensetzen an Auto-Karosserien. Gleichzeitig werden der Sitz des Plugs kontrolliert und alle Fügewerte an das Leitsystem übermittelt.

Handling

Glas und Keramik stapeln

Schnelles und intuitives Stapeln von kritischen Werkstücken

Schnelles, intuitives Stapeln von kritischen Werkstücken

Durch die sensitive Technologie von FerRobotics ist es erstmals möglich, kritische Teile wie bspw. Glas oder Keramik schnell zu greifen und undefinierte Stapelhöhen rasch und sensitiv zu kontaktieren. Auch wird der Ablegeprozess durch die funktionelle Sensitivität ganz wesentlich erleichtert. Die Prozesserstellung erfolgt einfach und ohne aufwendige Berechnungen.

Qualitäts-
kontrolle

Schleifmittel Test

Vollautomatisierter Qualitätstest von Schleifmitteln

Vollautomatisierter Qualitätstest von Schleifmitteln

Der ACF übt permanent die gleiche Kraft aus und kompensiert vollautomatisch den Materialabtrag. Damit können die Standzeit und die Abtragsrate der Schleifscheiben exakt bestimmt werden. Bei diesem Prozess spielt die Beherrschung der Kontaktkraft eine entscheidende Rolle.

Vollautomatisierte Qualitätskontrolle von Tasten

Durch die Rückmeldung des ACF über die Kraft-Weg-Erkennung werden der Kraftverlauf und der Auslösepunkt der Taste dokumentiert. Die Prüfung simuliert das manuelle Bedienerverhalten. So wird die Qualitätskontrolle ohne großen Aufwand in den bestehenden Prozess integriert.

Cobot
Anwendungen

Propeller Schleifen

Automatisiertes Schleifen mit präzisen Kontaktkräften

Automatisches Schleifen von Propellern mit dem ACF-Kit

Der ACF-Kit als Plug&Play-Lösung garantiert mit seiner aktiven Kraftkontrolle eine exakte und konstante Anpresskraft am gesamten Oberflächenverlauf. Geeignet für komplexe Formen und alle Materialien, gleicht er Formtoleranzen autonom aus. Das ausgeklügelte und einfache Wechselsystem, das höchsten technischen Standards entspricht, ermöglicht rasche Jobmodulationen.

Entgraten komplexer Teile mit dem ACF-Kit

Der vielseitige ACF-Kit ermöglicht automatisierte Oberflächenbearbeitungen mit geringem Implementierungsaufwand. Das ausgeklügelte und einfache Wechselsystem, das höchsten technischen Standards entspricht, ermöglicht rasche Jobmodulationen und eine Vielzahl an Anwendungen, wie hier bspw. das Entgraten.

Nachbearbeitung von Schweißnähten mit dem ACF-Kit

Das benutzerfreundliche Plug&Play-Tool ACF-Kit wurde speziell für die Bedürfnisse der flexiblen Produktion entwickelt. Es eignet sich optimal für nahezu alle Formen und Materialien und ist dank des modularen Aufbaus binnen weniger Sekunden umrüstbar und so innerhalb kürzester Zeit für verschiedenste Anwendungen einsetzbar.

Toleranzausgleich mit der Active Compliant Technology

Mit der einzigartigen Active Compliant Technology ist es möglich, Toleranzen automatisch in Echtzeit auszugleichen. Dadurch passen sich ACT-optimierte Cobots ohne Sicherheitsstopp selbst komplexen Oberflächen perfekt an und dosieren die erforderliche Kraft automatisch.

Automatisches Bürsten mit dem ACF-K

Der ACF-Kit deckt mit seiner großen Auswahl an Werkzeugen ein extrem breites Anwendungsspektrum ab. Wie im Video ersichtlich, garantiert das Bürsten mit dem ACF-K aufgrund der Echtzeitkraftregelung und automatischer Toleranzkompensation höchstmögliche Qualität. Der ACF-K kann sowohl als End-of-arm-Tool verwendet werden als auch als statisches Werkzeug.

Schleifen von Acryl-Glas

Der speziell für die Bedürfnisse der flexiblen Produktion entwickelte AOK905 eignet sich optimal für nahezu alle Formen und Materialien. Das einfache Wechselsystem ermöglicht rasche Jobmodulationen und eine Vielzahl an Anwendungen. Dank der automatischen Toleranzkompensation und der gleichmäßigen Kontaktkraft überzeugt er mit perfekt reproduzierbaren Schleifergebnissen.

Vollautomatisiertes Schleifen oder Polieren geformter Holzteile

Der Active Orbital Kit 905 schleift oder poliert komplexe Formen, Kanten und Rundungen von Formholzteilen mit exakt gleichbleibender Kontaktkraft unter interaktiver Berücksichtigung werkstoffbedingter Toleranzen. Das automatisierte Schleifen des empfindlichen Werkstoffs Holz ermöglicht einen reproduzierbaren und hohen Qualitätsstandard.

Fügen mit integrierter Qualitätskontrolle

Der ACF verfügt sowohl beim Drücken als auch beim Ziehen über die unbedingt erforderliche Kraftkontrolle. Daher ist dieses Equipment die ideale Automatisierungslösung beim Stopfensetzen an Auto-Karosserien. Gleichzeitig werden der Sitz des Plugs kontrolliert und alle Fügewerte an das Leitsystem übermittelt. Jeder Arbeitsschritt wird so genau dokumentiert.

Automatisches Schleifen von Möbelstücken

Mit dem ACF-Kit ist das Schleifen und Veredeln von Oberflächen, wie es bspw. in der Möbelindustrie notwendig ist, einfach zu automatisieren. Durch die integrierte Toleranzkompensation und die Kraftregelung können höchste Qualitätsstandards reproduzierbar erreicht werden. Aufgrund der präzise gleichmäßigen Kontaktkraft werden Schleifmittel eingespart.

Chrom-Nickel-Schleiftest mit Cobot und ACF-K

Der vielseitige ACF-Kit ermöglicht automatisierte Oberflächenbearbeitungen von verschiedensten Materialien und Formen mit geringem Implementierungsaufwand. Als Plug&Play-Lösung garantiert er mit seiner aktiven Kraftkontrolle eine exakte und konstante Anpresskraft am gesamten Oberflächenverlauf und bearbeitet so auch Chrom-Nickel-Oberflächen in optimaler Schleifqualität.

Stahl-Schleiftest mit Cobot und ACF-K

Der vielseitige ACF-Kit ermöglicht automatisierte Oberflächenbearbeitungen von verschiedensten Materialien und Formen mit geringem Implementierungsaufwand. Als Plug&Play-Lösung garantiert er mit seiner aktiven Kraftkontrolle eine exakte und konstante Anpresskraft am gesamten Oberflächenverlauf und bearbeitet so auch Stahloberflächen in optimaler Schleifqualität.

Toleranzausgleich beim Schleifprozess mit dem ACF-Kit

Dank interaktivem Ausgleich von Oberflächentoleranzen und garantiert gleichbleibender Kontaktkraft erzielt der ACF-Kit beim Schleifen eine exakt reproduzierbare und gleichbleibend hohe Qualität. Selbst bei sich ändernder Neigung bleibt die Prozesskraft konstant und erfordert keinen zusätzlichen Programmieraufwand.

Wo Platz
ist für Ver-
besserung,

Fühlen wir uns am Wohlsten.

IHRE ANFRAGE AN FERROBOTICS

Der bestmögliche Kontakt zu Ihnen ist uns wichtig. Unsere Experten stehen Ihnen mit ihrem Know-how gerne zur Verfügung. Senden Sie jetzt Ihre Anfrage an den Weltmarktführer für sensitive Robotik: